Hinrichs, Ernst: Staat ohne Nation


Hinrichs, Ernst: Staat ohne Nation

Artikel-Nr.: 978-3-89528-982-8

sofort lieferbar

49,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der Staat Preußen verdankte seine Entstehung der geschichtlichen Herausforderung, im Norden des alten deutschen Reiches ein politisches Vakuum zu füllen, das die benachbarten Mächte zu einer Annexion geradezu einlud. Dem Typus des frühneuzeitlichen Fürstenstaates zuzurechnen, gaben ihm die äußeren und inneren Schwierigkeiten seiner Staatswerdung in dieser Lage seine besondere Prägung. Ernst Hinrichs würdigt nicht nur die im europäischen Kontext nach wie vor anerkennenswerte politische Leistung der beteiligten Dynastien, darunter insbesondere die der Hohenzollern, sondern auch deren Anteil an der Entstehung einer deutschen Kulturregion von eigenem Reiz und europäischem Rang.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Geschichte - Politik, Hinrichs, Ernst, Landfester, Rüdiger