Vogt, Michael (Hg.): Karrieren eines Lyrikers: Ferdinand Freiligrath


1 - 1 von 23 Ergebnissen

Vogt, Michael (Hg.): Karrieren eines Lyrikers: Ferdinand Freiligrath

Artikel-Nr.: 978-3-89528-894-4

sofort lieferbar

38,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der 200.Geburtstag des Lyrikers Ferdinand Freiligrath (1810-1876) war Anlaß zu einem Kolloquium in der Lippischen Landesbibliothek in Detmold. Freiligrath war zu Lebzeiten ein gefeierter Autor; noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es nebeneinander mehrere Werk­ausgaben, jeweils in gehobener Ausstattung. Gegenwärtig findet er vor allem im Zusammenhang der politischen Lyrik der 1840er Jahre Beachtung.

Im Mittelpunkt des Kolloquiums standen das Werk selbst, seine Rezeption, das persönliche und literarische Umfeld des Autors und die literaturgeschichtliche Einordnung aus gegenwärtiger Perspektive.

Die Beiträge stammen von Matthias Beilein, Wolfgang Bunzel, Rudolf Drux, Bernd Füllner, Klaus F. Gille, Wolfgang Häusler, Hans-Joachim Hahn, Detlev Hellfaier, Robert Langhanke, Jesko Reiling, Nils Tatter, Florian Vaßen und Anselm Weyer.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Vormärz-Studien, Germanistik - Literaturwissenschaft, Zur Literatur des 19. Jahrhunderts, Vogt, Michael
1 - 1 von 23 Ergebnissen