Fendel, Rosemarie: Peter Paul Althaus - ein Traumstadtabend


4 - 4 von 20 Ergebnissen

Fendel, Rosemarie: Peter Paul Althaus - ein Traumstadtabend

Artikel-Nr.: 978-3-89528-790-9

sofort lieferbar

10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Für Rosemarie Fendel war es eine Wiederbegegnung mit ihrem literarischen Jugendidol. Die Schauspielerin hatte den Dichter Peter Paul Althaus Ende der 1940er Jahre in einem München-Schwabinger Kabarett noch auf dem Podium erleben können. Sie kam mit ihm ins Gespräch und war von seinem Charme begeistert.
Jahrzehnte später hat diese Bewunderung unvermindert Bestand. Beim Peter-Paul-Althaus-Abend auf Haus Nottbeck sprang der Funken gleich aufs Publikum über. Man war sich einig: Das literarische Schaffen des virtuosen "Traumstadt"-Dichters hat viel mehr Aufmerksamkeit verdient. Es ist dem eines Joachim Ringelnatz, Christian Morgenstern oder Erich Kästner ebenbürtig. Für alle Beteiligten war der Abend ein unvergessenes Erlebnis.

Peter Paul Althaus wurde 1892 in Münster geboren. Seit 1922 lebte er in München und war Teil der Schwabinger Künstler-Szene. Seinen Lebensunterhalt verdiente er als freier Autor und Rundfunkmoderator. Er gründete mehrere Kabaretts und hatte maßgeblichen Anteil an der Wiedergeburt Schwabings nach dem Zweiten Weltkrieg. In seinen Gedichtsammlungen brilliert er als formgewandten Fabulierer, der mit Hintersinn und fast überbordendem Esprit zu Werke geht.

Die Lesung wurde ebenso einfühlsam wie virtuos-pointiert musikalisch umrahmt von Olaf Van Gonnissen an der Gitarre. www.vangonnissen.de

Auch diese Kategorien durchsuchen: Live! auf dem Kulturgut, Hörbuch, Fendel, Rosemarie
4 - 4 von 20 Ergebnissen