Schmidt, Friedhelm: Wildes Paradies - Rote Hölle


Schmidt, Friedhelm: Wildes Paradies - Rote Hölle

Artikel-Nr.: 978-3-925670-77-0

sofort lieferbar

17,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Zwischen Hölle und Paradies, zwischen primitiver Wildnis und im Werden begriffener Zivilisation, die auf eine bessere Zukunft hoffen läßt, wird Mexiko in künstlerischen Entwürfen europäischer und US-amerikanischer Reisender angesiedelt.

Die Beiträge dieses Sammelbandes untersuchen die Konstruktion des 'anderen Landes' Mexiko in literarischen Texten und Filmen des 20. Jahrhunderts. Ausgehend von einer Kritik der Alteritätserfahrung werden die Projektionen beleuchtet, die das Mexiko-Bild in der Tradition der Moderne prägen. Damit wird die Funktionalisierung Mexikos für utopische Entwürfe sowie kulturpolitische Vorstellungen der jeweiligen Autoren deutlich. Der Blick wird auf die Klischees gelenkt, die der Erfahrung der Fremde zugrundeliegen.

Mit Beiträgen von Jens Andermann, Nana Badenberg, Silke Fischer, Manuela Grunwald, Fritz Pohle, Nina Schimmelpfennig, Friedhelm Schmidt, Astrid Welle und George Woodcock.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Komparatistik - andere Philologien, Medien - Medienwissenschaft - Musik - Kunst, Schmidt, Friedhelm