Hollender, Martin; Hollender, Ulrike: Bibliographie Hartmut von Hentig


Hollender, Martin; Hollender, Ulrike: Bibliographie Hartmut von Hentig

Artikel-Nr.: 978-3-89528-818-0

sofort lieferbar

29,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hartmut von Hentig wurde am 23. September 1925 in Posen geboren. Nach dem Studium der Altphilologie in Göttingen und Chicago war er Lehrer der Alten Sprachen an süddeutschen Gymnasien. 1963 wurde er Professor für Pädagogik, zuerst in Göttingen, dann seit 1970 an der Reformuniversität Bielefeld, wo er die im In- und Ausland berühmte Laborschule und das Oberstufen-Kolleg gründete, deren Wissenschaftlicher Leiter er bis zu seiner Emeritierung 1987 war. Der bedeutende Pädagoge und Publizist gilt als Wegbereiter der Bildungsreformen in den 60er und 70er Jahren. Die vorliegende Bibliographie verzeichnet seine seit 1949 erschienenen Publikationen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bibliographien, Hollender, Martin, Hollender, Ulrike