Maiwald, Klaus; Rosner, Peter (Hgg.): Lust am Lesen


Maiwald, Klaus; Rosner, Peter (Hgg.): Lust am Lesen

Artikel-Nr.: 978-3-89528-304-8

vergriffen

17,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Nach dem Lesen zu fragen hat Konjunktur: in der Literaturwissenschaft, im Feuilleton, im Bildungswesen. Häufig schwingt Besorgnis mit über den Schwund der Literatur im Zeichenreigen der Gegenwartskultur oder den Verlust der Lektüre in der medialen Totalofferte. Der Band versammelt unterschiedliche Antworten auf die Fragen: Wo lassen und ließen sich Leselüste aufspüren, wie gewinnen; und wo drohen heute Leseverluste, vor allem angesichts der viel beschworenen "neuen Medien"? Die hier vorgelegten Antworten sind weder von kulturkritischem Pessimismus noch von nach-gutenbergianischer Euphorie geprägt. Unaufgeregt wird sowohl historischen Perspektiven als auch systematischen Aspekten nachgegangen. Das Spektrum reicht vom Lesen literarischer Schrifttexte seit dem 18. Jahrhundert bis zum halluzinatorischen Zusammenlesen medialer Konglomerate heute. Trotz ihres wissenschaftlichen Anspruchs verlieren sich die Beiträge nicht in akademischen Detailfragen, sondern gehen essayistisch-unterhaltsam ihren Fragestellungen nach, was den Band eben nicht nur für Experten, sondern auch für interessierte Laien lesenswert macht.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schrift und Bild in Bewegung, Maiwald, Klaus, Rosner, Peter