Volkhausen, Carl: Zur Geschichte eines kleinen Staates


Volkhausen, Carl: Zur Geschichte eines kleinen Staates

Artikel-Nr.: 978-3-89528-231-7

sofort lieferbar

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


1862 erscheint in Hamburg, weit entfernt vom Fürstentum Lippe, anonym die kleine Schrift "Zur Geschichte eines kleinen Staates". Ihr Verfasser findet deutliche Worte für die Verzagtheit demokratischer Kräfte 1848/49, für Ämterhäufung und Amtsmißbrauch, für Fürsten- und Behördenwillkür, Rechtsbeugung und Verfassungsbruch.
Mit sehr präziser Kenntnis lippischer Regierungs- und Verwaltungsinterna zeichnet der Verfasser auf der einen Seite das Handeln - auch das Zögern - der demokratischen Bewegung, auf der anderen Seite die Resistenz der 'Reaction' nach. Er kennt und nennt die Akteure auf beiden Seiten, er ist zweifelsohne ein Kenner der Materie: Er weiß um die Stimmung im Volk, um das angeschlagene Ansehen des Regenten und der fürstlichen Familie, um politische Intrigen und administrative Verschleppungs- und Verhinderunhgstricks. Seine Kenntnis der Verhältnisse ist umfassend, sein politischer Standpunkt entschieden demokratisch, sein Urteil ebenso besonnen wie fundiert.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Geschichte - Politik, Volkhausen, Carl, Vogt, Michael