Cramer, Silke: Reisen und Identität


Cramer, Silke: Reisen und Identität

Artikel-Nr.: 978-3-89528-216-4

sofort lieferbar

29,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Untersucht werden Identität und Autogeographie in zeitgenössischer deutschsprachiger Reiseliteratur im theoretischen Kontext postmoderner und postkolonialer Intertextualität.
In einer Analyse von Texten der sog. 'Trilogie der poetischen Anthropologie' sowie der »Geschichte der Empfindlichkeit« von Hubert Fichte (1932-1985) werden die Beiträge dieses Autors in ethnographischen und literaturtheoretischen Diskussionen über die Repräsentation des Eigenen und des Fremden erarbeitet.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Germanistik - Literaturwissenschaft, Zur Literatur des 20./21. Jahrhunderts, Cramer, Silke