Rose, Margaret A. (Hg.): Theodor Mintrops komische Märchen in Bildern (1855-1866)


Rose, Margaret A. (Hg.): Theodor Mintrops komische Märchen in Bildern (1855-1866)

Artikel-Nr.: 978-3-8498-1148-8

sofort lieferbar

19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Vor 150 Jahren, 1866, schuf der Düsseldorfer Künstler Theodor Mintrop (1814-1870) die Bilder, die 1875 von Betty Lucas „im Lichtdruck“ als König Heinzelmann’s Liebe. Ein Märchen in 70 Bildern veröffentlicht wurden. Diese kommentierte Ausgabe der Zeichnungen gibt auch die beiden Alben für die Bielefelderin Anna Rose (1839-1860) wieder, auf denen die Zeichnungen von 1866 basieren. Mintrops erstes Album (von 1855) war Mammelitzken und die Heinzelmanken ein komisches Hausmärchen in Bildern betitelt und wurde mit einem Album von 1860 zur Hochzeit Annas zusammengebunden. Der Titel des Albums von 1855 suggeriert sowohl eine Parodie auf die damals noch populären illustrierten Anleitungen für junge Mädchen, „die gute Hausfrauen werden wollen“, als auch auf Märchen und Legenden. Mintrops „komische Märchen“ sind zudem einzigartig, weil ihre Figuren auf lebenden Personen basieren und die Industrialisierung ihrer Welt kritisch – aber auch mit Humor und Phantasie – dargestellt wird.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Medien - Medienwissenschaft - Musik - Kunst, Rose, Margaret A.