Böhme, Gernot / Gahlings, Ute (Hgg.) Wie lebt es sich in unserer Gesellschaft?


Böhme, Gernot / Gahlings, Ute (Hgg.) Wie lebt es sich in unserer Gesellschaft?

Artikel-Nr.: 978-3-8498-1083-2

sofort lieferbar

19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Wir leben in einer Wohlstandsgesellschaft mit einem umfassenden sozialen Netz; die Bundesrepublik ist ein Rechtsstaat mit einer gut funktionierenden Demokratie, und auf ihrem Territorium sind nach 1945 keine Konflikte mehr mit Waffengewalt ausgetragen worden. Und doch, wer ist schon glücklich in diesem Land? Nicht nur, dass der Wohlstand durch rigide Organisation des Lebens und Stress erkauft wird, dass kein Gefühl der Sicherheit, der Zufriedenheit aufkommen mag – Ressentiments verdichten sich immer wieder zu Wellen des Unbehagens, zu Bewegungen, die aber auch nicht erkennen lassen, wo die Zukunft unserer Gesellschaft liegen sollte. Woran liegt das?

Das vorliegende Buch geht die verschiedenen gesellschaftlichen Bereiche durch, um die Gründe für dieses Unbehagen im Wohlstand aus der Perspektive der einzelnen Bürgerin, des einzelnen Bürgers zu benennen.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Geschichte - Politik, Philosophie - Ästhetik - Rhetorik, Böhme, Gernot, Gahlings, Ute