Thielking, Sigrid / Vogt, Jochen (Hgg.): ‚Beinahekrimis‘ - Beinahe Krimis !?


Thielking, Sigrid / Vogt, Jochen (Hgg.): ‚Beinahekrimis‘ - Beinahe Krimis !?

Artikel-Nr.: 978-3-8498-1029-0

vergriffen

24,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Die Popularität von Krimis ist ungebrochen; das gilt für solche mit kalkulierbar schematischem wie experimentellem Verlauf, bedienen sie doch Rätsellust und Spannung oder greifen brisante Themen und gesellschaftliche Herausforderungen (grand challenges) auf. Zu vielen Zeiten haben sich einschlägige Werke zum Krimigenre verhalten oder es in Teilen vorweggenommen. So gibt es sowohl klassische Repertoires als auch postmoderne Werke, die mit vergleichbar kriminalistischen Mustern tendenziell jonglieren, deren Strukturen antizipieren, oder auch – vice versa – vom Krimi selbst anspielungsreich beerbt werden.

Der vorliegende Band versammelt Fallbeispiele historisch-klassischer Provenienz wie auch aktuelle Fallbeispiele übergängiger ‚Beinahekrimis‘ und will die poetologische wie didaktische Leistungsfähigkeit entsprechender Mischformen und Innovationen markieren.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Hannoversche Beiträge zu Kulturvermittlung und Didaktik, Germanistik - Literaturwissenschaft, Komparatistik - andere Philologien, Zur Literatur des 19. Jahrhunderts, Zur Literatur des 20./21. Jahrhunderts, Zur Literatur vor 1700, Thielking, Sigrid, Vogt, Jochen