Speyer, Wilhelm: Sommer in Italien


Speyer, Wilhelm: Sommer in Italien

Artikel-Nr.: 978-3-8498-1024-5

sofort lieferbar

14,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


„Dies weltliche und gesellschaftliche Buch birgt eine erotische Erkenntnistheorie in Märchenform.“ So Franz Hessel in seiner Rezension zu „Sommer in Italien“, die am 20. Januar 1933 in Die literarische Welt erschienen ist.

Es ist in der Tat ein märchenhaftes Buch über einen, der nicht mehr an die Liebe glaubt, um ihr dann nur umso mehr zu verfallen. Ein Buch über Nähe und Distanz zwischen Liebenden, über die Lust des Verzichts und der Hoffnung auf Erfüllung, auch wenn die unwahrscheinlich ist. Und natürlich ist es ein Buch über das magische Sehnsuchtsland Italien, bevor es vom Massentourismus heimgesucht wurde.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Zur Literatur des 20./21. Jahrhunderts, Archiv, Belletristik, Speyer, Wilhelm, Kopp, Detlev