Römer, Horst: Die norddeutsche Region in der Erzählprosa der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur


1 - 1 von 2 Ergebnissen

Römer, Horst: Die norddeutsche Region in der Erzählprosa der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Artikel-Nr.: 978-3-8498-1295-9

sofort lieferbar

39,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Seit der Jahrtausendwende wird die ländliche norddeutsche Region immer häufiger zum Handlungsraum deutschsprachiger Erzählliteratur. Auffällig dabei ist, dass sie den ErzählerInnen als „Heimat“ eher problematisch erscheint, anders als denen, die ihre Texte in der Mitte oder im Süden Deutschlands verorten. Die vorliegende Studie untersucht einschlägige Romane und Erzählungen der Gegenwart darauf hin, welche Rolle die norddeutsche Region in den jeweiligen Texten spielt bzw. wie die norddeutsche Region literarisch gestaltet wird.

Den exemplarischen Einzelinterpretationen stellt der Autor Begriffsbestimmungen voran, die definieren, was unter der norddeutschen Region zu verstehen und welche Art von Literatur dem zu behandelnden Gegenstandsbereich zuzuordnen ist.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Philologie und Kulturgeschichte, Germanistik - Literaturwissenschaft, Zur Literatur des 20./21. Jahrhunderts, Römer, Horst, Neuerscheinungen
1 - 1 von 2 Ergebnissen