1 Ergebnis

Wagner, Meike (Hg.): Agenten der Öffentlichkeit

Artikel-Nr.: 978-3-8498-1008-5
34,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Agenten der Öffentlichkeit eröffnet interdisziplinäre Perspektiven auf die Transformationen von theatralen, literarischen und publizistischen Kommunika­tionsfeldern des frühen 19. Jahrhunderts. In dieser historischen Phase des gesellschaftlichen und politischen Umbruchs blieben auch die künstlerischen und publizistischen Medien nicht unberührt von dem Drang nach politischer Gestaltung. Die Konzeption der ‚Agenten der Öffentlichkeit‘ bietet sich an, um transformative Triebkräfte des ‚Tuns‘, des ‚Verhandelns‘ in der öffentlichen Sphäre zu bestimmen. In einer Doppelperspektive werden sowohl historische Figuren als auch Institutionen, Diskurse, Konstellationen und Systeme in den Blick genommen, die in der ‚Experimentalphase des Öffentlichen‘ spezifische Aktionspotentiale entfalten. Der Band eröffnet so eine Diskussion um Theater, Presse und Literatur als ‚neue Medien‘ einer historischen ‚Moderne‘.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Vormärz-Studien, Medien - Medienwissenschaft - Musik - Kunst, Germanistik - Literaturwissenschaft, Zur Literatur des 19. Jahrhunderts, Wagner, Meike
1 Ergebnis